TALES OF


Die Hauptspiele

Tales of Phantasia
Tales of Destiny
Tales of Destiny 2
Tales of Eternia
Tales of Symphonia
Tales of Rebirth
Tales of Legendia
Tales of the Abyss
Tales of Innocence
Tales of Vesperia
Tales of Hearts
Tales of Graces
Tales of Xillia


TALES OF


Begleittitel

Tales of Fandom Vol. 1
Tales of Fandom Vol. 2
Tales of Eternia Online
Tales of Mobile
Tales of the Tempest
Tales of Symphonia: DotNW
Tales of VS
Tales of Wall Breaker
Tales of the Town


TALES OF


the World

ToP: Narikiri Dungeon / X
TotW: Narikiri Dungeon 2
TotW: Narikiri Dungeon 3
TotW: Summoners Lineage
TotW: Radiant Mythology
TotW: Radiant Mythology 2
TotW: Radiant Mythology 3

TALES-ANIMES


OVAs, Filme, Serien

Phantasia: The Animation
Eternia: The Animation
Symphonia: The Animation
Tales of the Abyss
Vesperia: The First Strike


WEITERES


Andere Informationen

Charakter-Übersicht
Guide-Übersicht
Namco Bandai Games
Hinter den Kulissen


MEDIA


Alles was das Herz begehrt

Galerie
Avatare
Skit-Faces
Skits
Sprites


INTERAKTIV


Zum Mitmachen!

Frag Raine
Charakter-Rating
Fanarts
Fanfictions
Memory
Umfragen
Wer ist es?



Startseite   |   Disclaimer   |   Gästebuch   |   Forum
Staff   |   Partnerschaft   |   Über ToA   |   Kontakt
07.09.11: News: Neues Tales of in Planung
07.09.11:
News: Tales of Xillia Nachtragungen vom August Part 1
09.08.11:
News: Tales of Xillia - die zwei neuesten Videos
03.08.11:
News: Tales of Xillia - wieder neue Kostüme

K.K. Bandai Namco Holdings

japanisch: Kabushiki-gaisha Bandai Namuko Hoorudingusu
englisch: NAMCO BANDAI Holdings Inc.

K.K. Bandai Namco Holdings ist eine weltweit bekannte Firma, die auch unter dem Namen Bandai Namco Group bekannt ist. Im englischsprachigen Raum wird allerdings meist vereinfacht von Namco Bandai gesprochen.

Das Unternehmen setzt sich aus zwei ehemaligen Firmen zusammen - Namco und Bandai. Interessant für uns ist Namco Bandai Games - der Firmenzweig, der Videospiele produziert.


Die Entstehung von Namco Bandai Games
 

Am 29. September 2005 schlossen sich zwei große, weltweit bekannte und angesehene Unternehmen namens Bandai und Namco zusammen. Bandai gehörte nebenbei auch das Studio Sunrise, welches schon etliche Animes produzierte.

Zusätzlich übernahm Namco Bandai das Entwicklerstudio Banpresto sowie das Namco Tales Studio, was hauptsächlich für Tales of verantwortlich war. Beide gehörten zuvor schon teilweise sowohl von Namco als auch von Bandai.

Am 31. März 2006 entstand Namco Bandai Games Inc. (NBGI). Diese Abteilung befasst sich noch heute ausschließlich mit dem Vertrieb und der Entwicklung von Videospielen und steht hier im Mittelpunkt. Auch die Arbeiten von dem zuvor aufgekauften Studio Banpresto flossen in die neuen Werke von Namco Bandai Games mit hinein.




Das Hauptgebäude von Namco Bandai Games
 

Das Hauptgebäude von Namco Bandai Games steht in Shinagawa, Tokyo. Es ist gigantisch groß und trägt ganz oben das relativ klein wirkende Logo.

Hier entsteht Tales of!












     nach oben?