TALES OF


Die Hauptspiele

Tales of Phantasia
Tales of Destiny
Tales of Destiny 2
Tales of Eternia
Tales of Symphonia
Tales of Rebirth
Tales of Legendia
Tales of the Abyss
Tales of Innocence
Tales of Vesperia
Tales of Hearts
Tales of Graces
Tales of Xillia


TALES OF


Begleittitel

Tales of Fandom Vol. 1
Tales of Fandom Vol. 2
Tales of Eternia Online
Tales of Mobile
Tales of the Tempest
Tales of Symphonia: DotNW
Tales of VS
Tales of Wall Breaker
Tales of the Town


TALES OF


the World

ToP: Narikiri Dungeon / X
TotW: Narikiri Dungeon 2
TotW: Narikiri Dungeon 3
TotW: Summoners Lineage
TotW: Radiant Mythology
TotW: Radiant Mythology 2
TotW: Radiant Mythology 3

TALES-ANIMES


OVAs, Filme, Serien

Phantasia: The Animation
Eternia: The Animation
Symphonia: The Animation
Tales of the Abyss
Vesperia: The First Strike


WEITERES


Andere Informationen

Charakter-Übersicht
Guide-Übersicht
Namco Bandai Games
Hinter den Kulissen


MEDIA


Alles was das Herz begehrt

Galerie
Avatare
Skit-Faces
Skits
Sprites


INTERAKTIV


Zum Mitmachen!

Frag Raine
Charakter-Rating
Fanarts
Fanfictions
Memory
Umfragen
Wer ist es?



Startseite   |   Disclaimer   |   Gästebuch   |   Forum
Staff   |   Partnerschaft   |   Über ToA   |   Kontakt
07.09.11: News: Neues Tales of in Planung
07.09.11:
News: Tales of Xillia Nachtragungen vom August Part 1
09.08.11:
News: Tales of Xillia - die zwei neuesten Videos
03.08.11:
News: Tales of Xillia - wieder neue Kostüme

Tales of Eternia Online

Game-Daten


Übersicht

System: Computer  
Produzent: Namco
Verleger: Namco
Release-Daten:
 
 
03.03.2006
kein Release
kein Release

Wissenswertes:

Tales of Eternia online spielt in der selben Welt wie von Tales of Eternia zu der Zeit, als Reid und seine Gruppe sich nach Celestia aufbrechen.

Es ist das allererste Tales Spiel, was man online spielen konnte - leider mit einer monatlichen Gebühr. Das Spiel wurde 2006 veröffentlicht, aber schon nach einem Jahr wurden die Online-Dienste wieder eingestellt, da immer mehr Spieler aufhörten und sich die Kosten nicht mehr decken ließen. Sehr schade eigentlich.




Mehr Informationen




Gestalte deinen eigenen Charakter


Charaktererstellung

Nach dem Einloggen musste man zunächst einen Charakter erstellen - natürlich ganz im gewohnten ToE-Charakter-Style.

Man konnte die Klasse, Augenfarbe, Haarfarbe und Hautfarbe selbst bestimmen, damit man seinen ganz eigenen Charakter im Spiel hatte. Leider sind die Geschlechter Klassenbezogen, was auf viel Kritik stieß.




Die Klassen


Verschiedene Typen

Das Spiel besitzt insgesamt fünf verschiedene Charaktertypen, aus denen man zu Anfang des Spiels wählen kann. Die Charaktermodelle wurden von den Tales of Eternia-Charakteren übernommen.

Schwertkämpfer
Das Charaktermodell stammt von Rassius Luine. Der Schwertkämpfer hat eine hohe physikalische Angriffskraft und kann eine große Auswahl an Waffen tragen, wie zum Beispiel Schwert, Axt, Speer und Kurzschwert.

Krieger
Das Charaktermodell stammt von Reid Hershel. Krieger können in einer Hand ein Schild tragen und werden als Tanks benutzt. Sie besitzen außerdem viele Defensivskills und sind unverzichtbar in einer Gruppe.

Göttlicher Craymel Magier
Das Charaktermodell stammt von Meredy. Diese Klasse ist unersetzlich, denn sie sind die Heiler im Spiel und sorgen mit so genannten Buffs dafür, dass sich die Charakterstats des Teams erhöhen.

Arkaner Craymel Magier
Das Charaktermodell stammt von Keele Zeibel. Die Klasse beherrscht wahnsinnig starke, magische Attacken und kämpft an der hinteren Front.

Kämpfer
Das Charaktermodell stammt von Farah Oersted. Kämpfer sind die schnellste Klasse im Spiel, die ebenfalls starke Combo-Attacken ausführen können.




Die Welt


Bekannte Orte

Viele bekannte Orte aus dem eigentlichen Spiel wurden hier beibehalten und sogar ausgebaut.

Besonders Fans, die sich im Original-Spiel gut auskennen, hatten hier wenig Einstiegsprobleme.




Gruppen & Kämpfe


Das System

Eine Gruppe kann aus vier verschiedenen Spielern bestehen, man kann jedoch auch allein spielen. Die Monster stehen in der Gegend rum, und wenn jemand das Monster berührt, wird die ganze Gruppe in einen Kampf verwickelt. Der Kampf findet außerhalb der normalen Karte in speziellen, instanzierten Schlachtfeldern statt und so ist das Kill Stealing außerhalb nicht möglich.

Im Kampf gibt es die Option "Panik" - bei Aktivierung ist es außenstehenden Spielern möglich, ebenfalls in den Kampf einzusteigen. Das funktioniert allerdings nur, wenn die Gruppe nicht voll ist.




Diskussionsforum

Du willst dich mit anderen Tales of -Fans unterhalten?
Dann melde dich in unserem Forum an und triff Gleichgesinnte!

> zum Tales of All-Diskussionsforum <



     nach oben?