TALES OF


Die Hauptspiele

Tales of Phantasia
Tales of Destiny
Tales of Destiny 2
Tales of Eternia
Tales of Symphonia
Tales of Rebirth
Tales of Legendia
Tales of the Abyss
Tales of Innocence
Tales of Vesperia
Tales of Hearts
Tales of Graces
Tales of Xillia


TALES OF


Begleittitel

Tales of Fandom Vol. 1
Tales of Fandom Vol. 2
Tales of Eternia Online
Tales of Mobile
Tales of the Tempest
Tales of Symphonia: DotNW
Tales of VS
Tales of Wall Breaker
Tales of the Town


TALES OF


the World

ToP: Narikiri Dungeon / X
TotW: Narikiri Dungeon 2
TotW: Narikiri Dungeon 3
TotW: Summoners Lineage
TotW: Radiant Mythology
TotW: Radiant Mythology 2
TotW: Radiant Mythology 3

TALES-ANIMES


OVAs, Filme, Serien

Phantasia: The Animation
Eternia: The Animation
Symphonia: The Animation
Tales of the Abyss
Vesperia: The First Strike


WEITERES


Andere Informationen

Charakter-Übersicht
Guide-Übersicht
Namco Bandai Games
Hinter den Kulissen


MEDIA


Alles was das Herz begehrt

Galerie
Avatare
Skit-Faces
Skits
Sprites


INTERAKTIV


Zum Mitmachen!

Frag Raine
Charakter-Rating
Fanarts
Fanfictions
Memory
Umfragen
Wer ist es?



Startseite   |   Disclaimer   |   Gästebuch   |   Forum
Staff   |   Partnerschaft   |   Über ToA   |   Kontakt
07.09.11: News: Neues Tales of in Planung
07.09.11:
News: Tales of Xillia Nachtragungen vom August Part 1
09.08.11:
News: Tales of Xillia - die zwei neuesten Videos
03.08.11:
News: Tales of Xillia - wieder neue Kostüme

Tales of Vesperia: The First Strike

Tales of Vesperia: The First Strike ist der erste Film, der jemals über ein Tales-Game gemacht wurde. Er dient als Prequel zu den eigentlichen Geschehnissen in dem Spiel und zeigt Yuris und Flynns Zeit bei den Imperial Knights, über die Yuri im Spiel nur so ungern redet. Zwischen Film und Spiel liegen vier ganze Jahre.

Neben bekannten Charakteren, wie Yuri, Flynn, Rita, Estellise, Repede (als Welpe!) und Raven gibt es noch einige wichtige Schlüsselcharaktere, die im Spiel nicht mehr vorkommen.


Übersicht  Neue Charaktere  Storyguide  Screenshots



Film-Daten


(Deutsche DVD/Blu-ray)

Format:
 
DVD
Blu-ray
FSK: ab 16 Jahren
Release-Daten:
 
03.10.2009
07.01.2011
Länge: ca. 110 Minuten
Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
Sprachen:
 
Deutsch
Japanisch
Untertitel: Deutsch

Wissenswertes:

Zum ersten Mal hat es ein Tales-Anime nach Deutschland geschafft.

Die Bildqualität ist wirklich einzigartig, die Animationen erstaunlich gut umgesetzt und die Geschichte ist dramatisch und spannend. Für Fans des Spiels ist der Film einfach ein Muss - aber auch Neueinsteiger, die das Spiel noch nicht gespielt haben, werden keine Probleme haben, den Film zu verstehen.

Einige Szenen sind recht brutal gestaltet, aufgrund dessen ist der Film erst ab 16 Jahren freigegeben worden.

nach oben?



Neue Charaktere




Niren


Fedrock


 
 

Fedrock ist Kommandant im Militär. Unter seinem Kommando obliegt die Niren Corps - sein Team, in dem auch Yuri und Flynn sind. Sein komplettes Team hat engstes Vertrauen zu ihm und folgt seinen Anweisungen. Bei einem Unfall verlor er seine Frau und sein Kind, weil er sie nicht beschützen konnte. Dennoch ist er immer freundlich, lächelt viel und kümmert sich vorbildlich um sein Team. Wenn er merkt, dass Menschen in Gefahr sind, so zögert Fedrock nicht, sein Leben auf's Spiel zu setzen.

Der Kommandant hat immer eine Pfeife bei sich. Ihm gehören seine zwei Hunde Lambert und der Welpe Repede. Diese schiebt er schon gern einmal in Yuris Obhut ab.




Hisca & Chastel


Aiheap

Hisca und Chastel sind Zwillingsschwestern, haben aber beide eine komplett andere Persönlichkeit. Beide Schwestern sind Senior Knights und für die Ausbildung von Flynn und Yuri verantwortlich.

Auf den ersten Blick sehen sie gleich aus, allerdings hat Chastel größere Brüste und wird daher von Kommandant Niren Fedrock öfter mitgenommen.

Beide beherrschen Schutz- und Heilmagie, können aber auch gut mit dem Schwert umgehen.




Lambert


 

Lambert ist Niren Fedrocks Hund, gehört ebenfalls zum Niren Corps und trägt auch dementsprechend eine ihm angepasste Rüstung. Er scheint sehr intelligent zu sein und wittert Gefahr, sobald sie sich nähert. Auch kämpfen kann er und lehrt so manchem Monster das Fürchten.

Außerdem ist der Hund Repedes Vater und verbringt die Nächte zusammen mit dem kleinen Welpen im Stall. Yuri schläft des Öfteren bei ihnen.




Garista


Luodur

Garista arbeitet als Stratege für den Niren Corps und berät seinen Kommandanten sehr oft. Außerdem scheint er das volle Vertrauen von Fedrock zu genißen.

Der Magier scheint eine ganze Menge über die Affären im Militär zu wissen.

nach oben?



Storyguide

Spoilerwarnung!

Flynn Scifo und Yuri Lowell, zwei Freunde, die zusammen aufgewachsen sind, treten gleichzeitig dem Militär bei. Gemeinsam meistern sie ihre erste Mission, wobei Yuri einmal wieder seinen Dickkopf durchsetzen muss und im Nachhinein Ärger bekommt. Doch eines ist merkwürdig: Zwar schaffen die Knights, die an der Misson beteiligt sind, das Force Field zu erstellen - eine Art Schutzschild, das wilde Monster abhält - aber dennoch scheinen die Bäume in der Nähe zu welken.

                  

Die Geschichte nimmt ihren Lauf, und so werden Yuri, Flynn, Hisca und Chastel dazu genötigt, vor dem Stadttor Wache zu schieben. Als sie am Abend endlich abgelöst werden und eine Kneipe besuchen, muss Yuri natürlich alle Aufmerksamkeit auf sich ziehen und fängt eine Schlägerei mit den Gilden-Mitgliedern an, die sich dort feiern lassen. Auch Flynn steigt in die Prügelei mit ein, nachdem er von einem der Männer grundlos geschlagen wird. Doch diese Schlägerei bleibt nicht ungestraft, und so müssen sich die Vier vor ihrem Kommandanten behaupten. Dieser kann Yuris Gründe allerdings verstehen und lässt sein Handeln durchgehen, besteht aber darauf, dass die Reperaturkosten für die zerstörte Bar von ihrem Lohn abgezogen wird.

Des Weiteren schickt der Kommandant Flynn an seiner Stelle zu der Hauptstadt, wo eine wichtige Zeremonie abgehalten werden soll. Er soll die Ritter dort um Verstärkung bitten, denn er scheint zu merken, dass schon bald etwas schreckliches passieren wird. Irgend etwas scheint in den verlassenen Ruinen tief im Wald vor sich zu gehen, und das will Fedrock untersuchen. Er will sich zusammen mit Chastel aufmachen, um eine bestimmte Person aufzusuchen. Yuri hingegen wird dazu verdonnert, einmal wieder auf die Hunde aufzupassen, was ihm gar nicht passt.

Am nächsten Tag haben sich der Kommandant und Chastel bereits auf den Weg gemacht und Rita aufgesucht. Diese ist - wie man sie kennt - alles andere als begeistert über den unerwünschten Besuch, doch als Fedrock ihr ein Geschenk vor die Nase hält, packt sie mit ihrem Wissen über das hochkonzentrierte Aer im Wald aus, was Nilen noch immer zu schaffen macht. Rita erklärt, dass sie die verlassenen Ruinen, von denen Fedrock zuvor gesprochen hatte, bereits untersucht hat und das Blastia dort keinen Kern hatte. Allerdings hält sie es für möglich, dass jemand einen Kern eingesetzt haben könnte, was das hochkonzentrierte Aer erklären würde. Daraufhin überreicht sie dem Kommandanten ein mysteriöses Gerät, was womöglich helfen könnte, das ausser Kontrolle geratene Blastia in den Ruinen zu stoppen. Das Gerät selbst ist allerdings auch ein Blastia, aus dem Grund gibt Rita Fedrock einen Bannspruch mit, der dafür sorgen soll, dass das Blastia keinen negativen Effekt von dem Aer bekommt. Dieser Bannspruch hat allerdings nur Wirkung über einen bestimmten Zeitraum, weshalb sie dem Kommandanten rät, sich zu beeilen.

Währenddessen hat Flynn die Hauptstadt erreicht und überbringt Kommandant Alexei die Nachricht von Fedrock. Alexei hingegen ist stinksauer, dass Fedrock nur einen Neuling sendet, wo er doch ausdrücklich angefordet hatte, dass jeder Kommandant persönlich zu der Zeremonie erscheint. Alexei lehnt es ab, Verstärkung in die Stadt zu schicken und will, dass Flynn ihm aus den Augen geht...

Auch bei Yuri scheint es nicht besser zu laufen. Als er und Hisca grade am trainieren sind, sehen sie plötzlich ein Monster mit grauenhaften Tentakeln, welches Passanten angreift. Gemeinsam mit Lambert und einigen anderen Rittern aus dem Nilen Corps machen sie sich auf, um die Verletzten zu schützen und in die Stadt zu bringen, die dank einer Barriere vor Monstern schützt. Yuri rettet ein kleines Mädchen, kämpft anschließend mit Lambert weiter gegen die anderen Monster.

Plötzlich laufen Lambert und zwei weitere Hunde voraus in den Wald, und Yuri, Hisca und die Anderen folgen ihnen, verlieren jedoch ihre Spur. Auch einige Männer aus einer Gilde treten den Rittern bei. Auf ihrem Weg wird jedoch einer von ihnen blutrünstig von einem Monster mitgerissen. Für ihn kommt jede Hilfe zu spät, und er wird grausam zerfleischt. Kurz darauf erspäht Yuri Lambert wieder, der jedoch völlig ausser Kontrolle zu geraten scheint. Der Verdacht bestätigt sich, denn Lambert und die anderen beiden Hunde hängen blutüberströhmt an den Tentakeln des Monsters und stürzen sich erbarmungslos auf die Ritter. Fast alle von ihnen werden zerfleischt, und als Lambert sich auch noch auf Hisca stürzen will, muss Yuri handeln. Er holt aus und tötet ihn...

Fortsetzung folgt.

nach oben?



Screenshots

folgt.



     nach oben?